Revue de presse / Pressespiegel

Depuis ses débuts en 1967, le jumelage a toujours été très suivi par la presse locale : Ouest France et Le Télégramme, Rheinische Post et Westdeutsche Zeitung principalement. Mais au fil des ans, les articles consacrés aux échanges entre les villes jumelles ont souvent été égarés. C’est en particulier le cas des premières années de rencontres.

Ce vide est aujourd’hui comblé, grâce aux archives conservées par quelques personnes aujourd’hui disparues : – Hélène Bazin en tout premier lieu qui archivait scrupuleusement tout ce qui avait trait aux échanges entre nos deux villes – son fidèle ami et alter ego à Meerbusch, Rolf Cornelissen, fondateur et infatigable moteur du jumelage – Louis L’Helgouach, qui fut à la fois président des Pintiged Foën, co-fondateur du jumelage et conseiller municipal. – Louis Le Calvez, maire de Fouesnant de 1952 à 1989 qui fut un soutien inconditionnel du jumelage Les familles de ces personnes nous ont confié leurs archives personnelles, riches en coupures de presses, courriers, compte-rendus, programmes … Après de longues heures passées à scanner tous ces documents, voici donc désormais une revue de presse très enrichie : elle comporte environ 700 articles qui retracent l’histoire de notre jumelage. Pour vous repérer plus facilement, ceux-ci sont classés par décennie. Chaque page vous invite à remonter le temps de l’amitié Fouesnant-Meerbusch. Pour les articles peu lisibles, un simple clic vous permet d’ouvrir le document en format pdf. Bonne lecture !  

Choisissez votre période en cliquant sur les panneaux :

 

 

 

Seit Partnerschaftsanfang im Jahr 1967 wird unsere Jumelage von der lokalen Presse immer sehr beliebt: Ouest France und Le Télégramme, die Rheinische Post und die Westdeutsche Zeitung haben viel über unsere Freundschadft geschrieben. Im Laufe der Jahre gingen jedoch häufig Artikel verloren, die dem Austausch zwischen Partnerstädten gewidmet waren. Dies gilt insbesondere für die ersten Jahre. Diese Lücke ist jetzt gefüllt, dank der Archive einiger Leute, die leider heute nicht mehr da sind: – Hélène Bazin, die zuallererst alles, was mit der Partnerschaft zu tun hatte, gewissenhaft archivierte – ihr treuer Freund und Alter Ego in Meerbusch, Rolf Cornelissen, Gründer und unermüdlicher Motor der Partnerschaft – Louis L’Helgouach, der gleichzeitig Vorsitzender der Folklor-Tanzgruppe Pintiged Foën, Mitbegründer der Partnerschaft und Ratsherr der Stadt Fouesnant war. – Louis Le Calvez, Bürgermeister von Fouesnant von 1952 bis 1989, der die Partnerschaft ständig unterstützt hat. Die Familien dieser Leute haben uns ihre persönlichen Archive anvertraut, die reich an Presseausschnitten, Briefen, Berichten, Programmen sind… Nach langen Stunden beim Scannen all dieser Dokumente findet ihr hier nun einen sehr ausführlichen Pressespiegel: er enthält rund 700 Artikel, die die Geschichte unserer Partnerschaften nachvollziehen. Die Artikel sind unter zehnjährlichen Seiten klassifiziert. Jede Seite lädt euch ein, in die schöne Geschichte der früheren Jahren der Fouesnant-Meerbusch-Freundschaft zurückzukehren. Bei schwer lesbaren Artikeln öffnet sich beim Klicken das Dokument im PDF-Format. Viel Spaß beim Lesen!

Auf die gewünschte Periode einfach klicken: